HofHeimatCoaching und Aufstellungsarbeit mitten im Grünen

Der ganz besondere Ort für Deine persönliche Weiterentwicklung

HofHeimat

Der besondere Ort für Deine persönliche Weiterentwicklung!

Im Grünen das eigene Leben neu sortieren!

Aktuelles

Hier findet Ihr aktuelle Termine und Aktionen.

Winterspecial bis zum 31.12.2021:  Jetzt anmelden für ein kostenloses Genogramm!

 

 

Das Genogramm ist in der Biographiearbeit ein wesentliches Instrument, um einen Überblick zur eigenen familiären Beziehungsstruktur und der „Gewordenheit“ meiner KlientInnen zu bekommen.  Dazu werden alle Familienmitglieder über drei Generationen mit den wesentlichen Daten wie Geburtsdatum, Heirat, Todestag erfasst, sowie einzelne Merkmale wie Beruf, Krankheiten oder sonstige Besonderheiten (z.B. Flucht im Krieg, Fehlgeburt, etc.).

Häufig ergibt sich für die KlientInnen aus ihrem Genogramm eine Erkenntnis zu bestimmten familiären „Besonderheiten“ wie Familiengeheimnissen, nicht ausgelebter Trauer oder unglücklichen Beziehungen.

„Wer bin ich?  Wo komme ich her?  Und wo will ich hin?“

„Erst die Akzeptanz, das Annehmen und die Aussöhnung mit der Geschichte und den Vermächtnissen der Familie machen es möglich, eigene Entscheidungen zu treffen und eigene Wege zu beschreiten.“

(Helm Stierlin, 1982)

Hier könnt Ihr Euch bis zum 31.12. anmelden zur kostenlosen Erstellung eines persönlichen Genogramms.

Die Genogrammarbeit kann live oder online erfolgen und dauert ca. 45-60 Minuten.

Gruppenabend Systemische Aufstellung

 

Am Freitag, den 18.02.2022, von 17 bis 21 Uhr lade ich alle Interessierten ein zum nächsten Gruppenabend Systemische Aufstellung.

Wenn Du die Aufstellungsarbeit näher kennenlernen möchtest, bietet sich an dem Abend die Chance dazu.  Du kannst entweder als AufstellerIn mit einem Thema teilnehmen, das dann mit StellvertreterInnen aufgestellt wird an dem Abend.  Oder Du guckst Dir das Ganze erstmal in Ruhe an und nimmst als StellvertreterIn teil.  Dabei kann es sein, dass Du dann für eine Aufstellung ausgewählt wirst als RepräsentantIn und somit hautnah in einem Aufstellungsprozess teilnehmen kannst.  Dafür braucht es keinerlei Vorkenntnisse.

 

Wenn Du ein Thema aufstellen lassen möchtest, schreibe mich einfach im Vorfeld an, und wir klären, ob es geeignet ist für eine Aufstellung.
Es können vielfältige Themen aufgestellt werden:  Familienkonstellationen, Symptome, Krankheit, Konflikte, Beziehungen, Entscheidungen, etc.

Aufstellende zahlen für diesen Schnupperabend 30 Euro, StellvertreterInnen 15 Euro (jeweils inkl. 19% MwSt.).

Ihr könnt Euch direkt über das Kontaktformular bei mir anmelden oder Euch melden  (mobil 0151-70124770 oder per Mail gesche@hofheimat.de), wenn Ihr noch Fragen habt.

Der Aufstellungsabend (wie auch alle anderen Veranstaltungen) findet nur für Geimpfte, Genesene und Getestete mit entsprechendem Nachweis statt.

Datum:  Freitag, 18.02.2022, 17 bis 21 Uhr

Ort:  HofHeimat, Solingen-Widdert

Investition:  30,00 Euro (inkl. MwSt.) für Aufstellende, 15,00 Euro (inkl. MwSt.) für StellvertreterInnen.

Voraussetzung zur Teilnahme:  Geimpft, genesen oder frisch getestet (bitte entsprechenden Nachweis vorzeigen)

 

 

"Ein Pferd ist ein Herz mit vier Hufen."

Pferdegestütztes Coaching ist ein ganz besonderes Highlight als Weg zu mehr Klarheit und Souveränität in unserem Leben.

Diese fast schon magische Verbindung von Pferd und Mensch führt bei uns zu mehr Selbstbewusstsein und innerer Stärke. Schau Dir dieses Video an, um einen Eindruck vom Pferd als Coach zu bekommen.

Neugierig geworden? Um mehr über das Pferdegestützte Coaching bei mir zu erfahren, klicke hier!

WAHRNEHMEN - ANNEHMEN - ANERKENNEN - LOSLASSEN

Gesche Hugger




Menschen faszinieren mich

Ich wusste schon in meiner Jugend, dass ich später gerne beruflich etwas mit Menschen zu tun haben möchte. Da war für mich das Psychologie-Studium sehr naheliegend. Danach entschied ich mich bewusst gegen die therapeutische Richtung, die viele PsychologInnen einschlugen, da mir die damaligen anerkannten Therapiekonzepte zu problemorientiert erschienen. Ich wollte konstruktiv, lösungsorientiert und auf Augenhöhe mit Menschen arbeiten. Dazu machte ich Fortbildungen im Mentalen Training und NLP (Neuro-linguistisches Programmieren), bevor ich 2003 meinen Business Coach machte.

Der klassische (Um-)Weg

Nach dem Studium fing ich an, in der mittelständischen Firma meines Vaters zu arbeiten. Erst als Trainerin im Kommunikations- und Verkaufsbereich, dann bei der Rekrutierung von MitarbeiterInnen. Ich bin mit dieser Firma groß geworden und wusste ziemlich genau, wen wir als Mensch suchten, damit er oder sie in der Firma glücklich wird und wir mit ihm oder ihr. Mich interessierten weniger die beruflichen Qualifikationen sondern die persönlichen Fähigkeiten und Kompetenzen der BewerberInnen.
Irgendwann leitete ich die Personalabteilung in unserem schnell wachsenden Unternehmen. Nach dem plötzlichen Tod meines Vaters 2009 übernahm ich mit meinem Bruder und meinem Mann die Geschäftsführung des Unternehmens.

Mein großer, mutiger Schritt

2012 habe ich dann für mich gespürt, dass ich nach über 20 Jahren in dem Unternehmen und Verantwortung für über 400 Leute einen Schnitt in meinem Leben brauchte. Und Zeit, um meinen Vater zu trauern.  Ich stieg aus der Firma aus und gründete 2013 mein eigenes kleines Unternehmen, die HofHeimat.

Damit erfüllte ich mir meinen Traum, in einer herrlichen Umgebung mit faszinierenden Tieren und Menschen zusammen zu arbeiten.

Ich war früher ein ziemlich ausgeprägter Kopfmensch, hatte gelernt immer zu funktionieren, immer für alle anderen da zu sein.  Das hat mich sehr angestrengt.
Durch die Arbeit mit den Pferden bin ich mehr in meine emotionale Innenwelt gekommen, verlasse mich jetzt viel öfter auf meine Intuition und habe gelernt, dass ich auch mal schwach oder schlecht gelaunt sein darf (und werde trotzdem noch geliebt…).

Ich bin genau da angekommen, wo ich hingehöre!

Mich macht es glücklich, wenn meine KlientInnen sich hier genauso wohl fühlen wie ich, und wenn sie nach ihrem Coaching-Prozess selbstbewusster, innerlich aufgeräumter und motiviert hier rausgehen. In dieser schnellen Welt ist es so wichtig, dass wir Ruhe finden und in Kontakt zu uns selbst kommen. Dafür ist die HofHeimat genau das richtige Fleckchen.

Wenn ich Dein Interesse für mich, meine Arbeit und die schöne Arbeitsumgebung geweckt habe, dann kannst Du HIER in Kontakt treten mit mir. Ich freue mich auf ein Kennenlernen!

 

Und wenn Du mein tierisches Team näher kennenlernen möchtest, geht es HIER entlang!

Wenn Du Dich für ein Coaching, Workshop oder eine Aufstellung bei mir interessierst, kannst Du einfach das Kontaktformular ausfüllen oder mich anrufen, und ich melde mich innerhalb von 1-2 Tagen bei Dir für ein kostenloses und unverbindliches Informationsgespräch.

0151-70 124 770